Steuerberatung deutschsprachig Slowakei

Achtung wichtige Änderung bei der Zustellung behördliche Schriftstücke!!

Das slowakische Innenministerium hat uns mit Schreiben vom November 2016 mitgeteilt dass ab 1.7.2017 behördliche Zustellungen nur noch auf elektronische Weise erfolgen werden. Dies erfolgt durch Zustellung in das so genannte elektronische Fach der juristischen Person.
Dies gilt auch für bisher persönlich zuzustellende Schriftstücke und Bescheide!!
In diesem Zusammenhang ist zu beachten dass es nach 15 Tagen ab der Zustellung in das elektronische Fach zu einer Zustellfiktion kommt und die Fristen zu laufen beginnen!!!
Ein Zugang zu dem elektronischen Fach der juristischen Person ist auf dreierlei Weise möglich:
1.) durch einen slowakischen personal Ausweis mit Chipkarte
2) durch eine Aufenthaltskarte nicht Gebiets ansässige mit einem Chip
3) durch notarielle Bevollmächtigung einer Person die entweder über einen Zugang laut 1)  oder 2) verfügt

Deshalb ist es dringend erforderlic, einen Zugang zum elektronischen Fach über die Möglichkeiten 1, 2 oder 3 bis Jahresende vorzubereiten so dass die Zustellungen ins elektronische Fach ihrer juristischen Person durch sie abgefragt werden können!!

Änderungen im slowakischen Steuerrecht 2016, Artikel von Dr Peter Feith erschienen im SWI März 2016, Linde Verlag

Achtung Änderung bei Personalentsendung

Folgende wesentliche Änderungen sind bei der Personalentsendung  2015 jedenfalls zu beachten:

1. Der Beschäftiger und nicht wie bisher der Entsender wird aus österreichischer Sicht als wirtschaftlicher Arbeitgeber betrachtet

2.Aus slowakischer Sicht ist nunmehr der Beschäftiger und nicht der Arbeitgeber verpflichtet, Diäten auszuzahlen

Jedenfalls empfehlen wir, eine Beratung diesbezüglich in Anspruch zu nehmen!

Deutschsprachige Steuerberatung in der Slowakei

Abschaffung der flat tax in der Slowakei

Mit Beginn des Jahres 2013 wurde die flat tax in der Slowakei abgeschafft. tax changes in the Slovak republic

Es gelten in Zukunft folgende Einkommensteuersätze für natürliche Personen:

Bis zu einem Jahreseinkommen(Steuerbemessungsgrundlage) von ca 34.000 Euro: wie bisher 19%

Für die darüber hinaus gehenden Beträge: 25%

z.b.

Steuerbemessungsgrundlage/Jahr(BG)          Eink.steuer     in % der BG

 30.000                                                    5.700            19,0%

 50.000                                                   10.256            20,5%

100.000                                                  22.856            22,9%

von diesen Steuerbeträgen sind noch die jeweiligen individuellen Steuerabsetzbeträge und Steuerfreibéträge in Abzug zu bringen.

Die Slowakei bietet also nach wie vor eine vergleichsweise niedrige Einkommensteuerbelastung aus der Sicht des Steuerberaters

 

Der Körperschaftsteuersatz für juristische Personen erhöht sich von 19% auf 23% flat

Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Epsilon Tax k.s. Ihr deutschsprachiger Steuerberater und Wirtschaftsprüfer in der Slowakei

Palisady 59, Bratislava

www.efg.sk

00421 2 52 933 17

Danove poradenstvo v Rakusku po Slovensky

wir sind Mitglied det Oesterreichisch-Slowakischen Gesellschaft http://www.oe-sg.at/web/index.php

 

Neuen Kommentar schreiben (Hier klicken)

123webseite.at
Zeichen zur Verfügung: 160
OK Senden...

Guenther G. | Antwort 28.10.2013 09.26

Dr Feith ist sehr kompetent im österreichischen und slowakischen sowie internationalen Steuerrecht,
Das spart Zeit und Kosten und erhöht die Beratungsqualitaet

Dr Franz W. | Antwort 14.07.2013 23.40

Sehr kompetent

Gottfried | Antwort 05.01.2013 12.05

die Schwestergesellschaft in der Slowakei Epsilon Tax k.s. sind sehr professionelle deutschsprachige Berater

Andrea | Antwort 03.01.2013 16.45

Also doch keine so schlechte Steuer Situation in der Slowakei
Danke fuer die verstaendliche Erklaerung

Alle Kommentare anzeigen

Neueste Kommentare

29.10 | 08:14

Dobry den, kupila som byt v Rakusku a chcem sa spytat, ako je to s platenim dane z nehnutelnosti. Kam mam ist, na ktory urad, aby som to mala v poriadku?Dakujem

...
01.09 | 13:28

dobry den, je zdravotna a socialna poistovna povinna oboznamit ma postou o kazdej zmene mojho poistenia? dakujem

...
01.09 | 13:23

dobry den je toto poradenstvo bezplatne? v tom pripade ze ano, ak som v rakusku zamestnana na plny uvazok je povinny mi zamestnavatel hradit plnu zdravotnu star

...
13.06 | 20:44

Plánujeme založiť v rakúsku spoločnosť a hľadáme partnera na vedenie účtovníctva prípadne pomoc v legislatíve ohľadom ekonomiky.

...
Ihnen gefällt diese Seite